Abnehmen ist nicht leicht - aber es ist einfach!

Bild 1 1


Heute will ich einfach mal Klartext reden oder besser gesagt schreiben! 

Denn bestimmt hast du schon die interessantesten Ansätze und Theorien darüber gehört, wie du "am besten" abnimmst. 

Doch beim Abnehmen geht es nicht um teure Pülverchen oder das neuste Diätkonzept, sondern um ganz einfache, aber elementar wichtige Basics

Deshalb sage ich:
Abnehmen ist nicht leicht - aber einfach! 

Was also ist der Unterschied zwischen ,,leicht“ und ,,einfach“? 

Stell dir vor, jemand fordert von dir, dass du 5 Runden um deinen Lieblingssee joggen sollst.
Das ist für dich mit Sicherheit von der Sache her ,,einfach“, weil du ganz genau weißt, wo dieser See ist und was du zu tun hast. 

Es ist nicht kompliziert

Doch ,,leicht“ ist es für dich vermutlich ganz und gar nicht, vor allem nicht, wenn du selten bis gar nicht joggst. 

Und das ist – zumindest für mich – der Unterschied zwischen ,,leicht“ und ,,einfach“. 

Doch wenn wir durch Social Media scrollen und uns mit dem Thema ,,Abnehmen“ beschäftigen, wird fast immer nur über das Wort ,,einfach“ diskutiert. 

Doch meiner Meinung nach gibt es da gar nicht so viel zu besprechen, denn es ist ja, wie das Wort schon sagt: einfach.
Doch niemand spricht über das Thema ,,nicht leicht“. 

Und genau deswegen möchte ich das heute einmal nachholen. Denn genau daran scheitern wir am Ende und das muss nicht so sein. Also los!

5 goldene Abspeck-Regeln

Sichere dir jetzt für 0,- EUR meine 5 goldenen Abspeck-Regeln für deinen dauerhaften Abnahme-Erfolg.

Du wirst von diesen Regeln überrascht sein!

Gemeinsam mit diesen Regeln erhältst du über meinen Newsletter wöchentliche Tipps und Empfehlungen zum Thema Abnehmen - selbstverständlich völlig kostenlos und du kannst dich jederzeit wieder austragen.

Warum ist Abnehmen einfach?

Diejenigen, die mich schon länger kennen, können es wahrscheinlich nicht mehr hören, aber es ist nun mal die Basis für alles:

Die einzige Möglichkeit, um abzunehmen, ist die negative Energiebilanz!

Das bedeutet, du musst mehr Kalorien verbrauchen, als du zu dir nimmst, wenn du abnehmen möchtest. 

Da gibt es keine Diskussionen, keinen Spielraum, keine anderen Möglichkeiten. 

Das ist der einzige Weg, der dich zu deinem Wunschgewicht führt. 

Und das ist eigentlich super einfach.
Nicht leicht - aber super einfach. 

Doch was passiert stattdessen da draußen? 

Genau an diesem „einfach“ wird rumgeschraubt und das ganze Thema Abnehmen wird zu einem Dschungel aus Konzepten, in dem man sich nur verirren kann. 

Vor meinem Leben als Abspeck-Coach war ich 20 kg schwerer und auch ich hatte den Wunsch, endlich abzunehmen und mich in meinem Körper wohlzufühlen.
Doch ich hatte keine Ahnung davon und schließlich kamen nach und nach die ganzen Konzepte auch in mein Leben.
Bei mir war es zum Beispiel Atkins.
Das heißt, ich durfte nur Fleisch-, nur Fett- und bloß kein Obst oder Gemüse essen, denn dann nimmst du automatisch ab, hieß es.
Und mir wurde auch erklärt, was dadurch alles angeblich im Körper passieren soll. 

Und ich denke, du kennst z.B. auch dieses diverse Pülverchen, was dich angeblich schlank machen wird. 

Oder die Diätpillen. 

All das habe ich kennengelernt und all das ist völliger Schwachsinn

Denn das Einzige, was hilft, ist die negative Energiebilanz. 

Was ich allerdings fast noch viel schlimmer finde an diesem Thema „einfach“ ist, dass uns immer suggeriert wird, dass alles so easy von der Hand gehen müsste. 

Du musst ja eigentlich nicht mehr machen, als jeden Tag dein Essen planen, vorkochen, es in ca. 140 Tupperdosen verstauen und dann musst du die einfach nur aus dem Kühlschrank nehmen. 

Ist doch alles super einfach. 

Wenn du auf eine Feier gehst, dann nimmst du einfach (!) nur deine Tupperdose mit, packst sie aus und sagst 

„Nee, ich will von euch allen nichts, ich esse hier schön mein Tupperdöschen mit Bohnen, Kartoffeln und Lachs.“ 

Und dann gibt es noch diese Videos und Kurse, die dir erklären, wie du deinen Alltag gestalten sollst.
Die Menschen in diesen Videos strahlen mit der Sonne um die Wette und sehen dabei noch unverschämt gut aus.
Man hat das Gefühl, sie fliegen durch ihr Leben und das läuft 365 Tage im Jahr so.
Sie sind top in Form und machen keine Fehler. 

Doch ich sage an der Stelle ganz klar: DAS ist nicht das wahre Leben! 

Bild 2 1


Das wahre Leben besteht natürlich aus wundervollen Tagen.
Aber es besteht eben auch aus Herausforderungen, aus Tagen voller Frust - aus Tagen, die dich verzweifeln lassen. 

Doch, was passiert, wenn du ständig diese "perfekten" Menschen siehst, die scheinbar durch ein halbes Ei schon satt sind?
Richtig, es frustriert dich, es demotiviert dich und es sorgt dafür, dass du dich wie ein/e Versager/in fühlst. 

Und dann versuchst du vielleicht doch diese Diätpillen oder etwas anderes, nur, um einer Scheinwelt gerecht zu werden, die nicht mal im Ansatz das zeigt, was hinter ihrer Fassade eigentlich passiert. 

Ich möchte dich deshalb ermutigen, wenn du gerade das Gefühl hast, du bist irgendwie die oder der Einzige, bei der/dem es nicht rund läuft.
Die/Der nichts hinbekommt, während alle anderen in ihren perfekten Wohnzimmern geile "Diät-Kuchen" backen. 

Es ist völliger Blödsinn!
Denn es ist nicht echt.
Es ist nichts, was du dauerhaft durchhalten könntest. 

Darum verzweifle nicht an dieser Scheinwelt, sondern suche dir einen Weg, der wirklich zu dir passt und vor allem nachhaltig funktioniert.

"Ich führe dich auf deinen dauerhaft erfolgreichen Weg zum Wunschgewicht!"

Die "Abspecken kann jeder" Mitgliedschaft ist dein Umsetzungs-Booster für deinen dauerhaft erfolgreichen Weg zum Wunschgewicht.

Schau dir doch mal die Mitgliedschaft im Detail an.

Ehrlichkeit bringt Erfolg

Wir haben also (noch mal) geklärt, dass der einzige Weg, um abzunehmen, die negative Energiebilanz ist. 

Und ja, das ist einfach.
Und nein, es ist nicht immer leicht. 

Wenn jemand zu mir in Coaching kommt und sagt, sie/er möchte gerne 60 kg abnehmen, dann sage ich nicht, dass das alles super leicht ist und wir das in 10 Wochen schon hinkriegen werden. 

Ich sage, dass dieses Vorhaben wirklich ein weiter Weg sein kann, der viel Geduld und auch Veränderungen abverlangen wird.
Aber ich sage ihm oder ihr auch, dass er oder sie es definitiv schaffen wird, wenn er oder sie mit mir am Ball bleibt.
Und ja, dieses "am Ball bleiben" fühlt sich manchmal alles andere als leicht an. 

Es gibt ihn, diesen Weg, bei dem du dich nicht quälen oder viel verzichten musst, aber dieser Weg ist dennoch manchmal steinig, holprig, kurvig und er ist verdammt noch mal nicht immer leicht!

Vielleicht würdest du, wenn ich sowas zu dir sage, direkt wieder aus der (virtuellen) Tür rausgehen.

Vielleicht wirst du dir sagen 

„Ich will es aber leicht haben.“ 

Und glaube mir, ich kann es so gut verstehen und es wird auch irgendwann leicht(er) werden - versprochen!

Doch eine erfolgreiche Abnahme beginnt erst mal mit Ehrlichkeit. 

Es bringt nichts, wenn ich dir das Blaue vom Himmel verspreche, denn du wirst früher oder später an dem Punkt ankommen, an dem du verstehst, dass es eben nicht von Anfang an leicht ist.
Und es ist völlig ok und normal!
Es gibt einfach Gewohnheiten, die wir uns im Laufe unseres Lebens aneignen, die uns, teilweise schon seit Jahrzehnten, fest im Griff haben.
Die uns auch so schnell nicht loslassen wollen und uns einholen, wenn wir abends auf dem Sofa liegen. 

Mir geht es heute immer noch so, dass wenn ich abends auf meinem Sofa liege, traurig bin oder mich belohnen möchte, dann kommt mir auch nach all den Jahren des Abspeckens  immer noch nicht der Gedanke 

„Ach, hab ich jetzt Bock auf eine Salatgurke“, 

sondern mein Kopf sagt immer noch zuerst: 

„Verdammt noch mal, ich will Schokolade und Chips und alles was das Leben an Essen so zu bieten hat.“

Es ist auch nicht von Anfang an leicht, wenn du vielleicht so wie ich jemand bist, der große Portionen beim Essen mag, dich satt zu fühlen. 

Und nein, auch entgegen mancher kurioser Theorien hat sich mein Magen nach all diesen Jahren nicht verkleinert und ich brauche auch nicht kleinere Mengen als zuvor.
Und ja, ich könnte immer noch massenweise essen, ich könnte immer noch 3 oder 4 Teller essen, doch ich habe überhaupt kein Problem damit. 

Das alles hat sich nicht verändert, aber ich gehe heute damit anders um

Ich habe mittlerweile nicht nur verstanden, sondern auch verinnerlicht, dass ich nach einem Teller voller Essen gar nicht "satt" sein muss.
Ich weiß auch, dass mich dieser Teller zufrieden gemacht hat, auch, wenn ich noch nicht 100% satt bin.
Ich weiß, dass ich mir deshalb aber auch keinen zweiten Teller nehmen muss, sondern einfach warten kann, bis die nächste Mahlzeit ansteht.
Denn es ist auch für mich heute gar nicht das Ziel vom Essen ,,pappsatt“ zu werden, sondern nicht mehr hungrig zu sein. 

Und das macht es mir heute leicht! Dieses neue Verständnis - diese neu gewonnene Balance.

Ich könnte dir jetzt noch viele solcher Beispiele nennen, doch im Kern drehen sie sich alle um die gleiche Sache: 

Jede/r von uns kann es schaffen. 

Und zwar mit den eigenen Möglichkeiten, den eigenen Vorlieben und den individuellen Voraussetzungen. 

Abnehmen ist nichts, was sich durch eine Diät oder einen Teller voll von Gemüse entscheidet, sondern ein Weg, der dich für den Rest deines Lebens begleiten wird. 

Und du kannst erfolgreich sein, auch wenn du gerne ,,die falschen“ Sachen isst.
Ich liebe auch alles, was "ungesund" ist und trotzdem schaffe ich es seit Jahren mein Gewicht zu halten. 

Alles ist möglich, auch für dich! 

Und irgendwann wird es leicht sein, wenn du dich auf den richtig - deinen Weg - begibst. Dies gelingt am besten mit Unterstützung.

Wenn ich dein Unterstützer sein darf:

dein Abspeck-Audio-Kurs

Hier lernst du alles, was du für deinen dauerhaft erfolgreichen Abnehmweg brauchst. Input, Mindset und direkt umsetzbare Strategien - unbegrenzt verfügbar.
Gönnen dir diesen lebenslangen Erfolgsbegleiter!
Bild 3 1


Denn, das größte Geheimnis, jedoch gleichzeitig auch das ehrlichste, was ich dir mit auf den Weg geben kann, ist:

Abnehmen geht nicht über Nacht.
Es ist (d)ein Weg.
Aber wir können niemals auf diesem Weg scheitern, solange wir ihn gehen, und zwar ganz egal, wie lange er zu dauern scheint! 

Fazit

Der einzige Weg zu einer erfolgreichen Abnahme ist die negative Energiebilanz. 

Du nimmst ab, wenn du mehr Energie verbrauchst, als du zu dir nimmst. D
as Schöne dabei ist, dass du in diesen Verbrauch quasi alles einbauen kannst, worauf du Lust hast, solange er am Ende immer noch höher ist als das, was du zu dir genommen hast. Du bist also nicht eingeschränkt.

Die schlechte Nachricht ist, dass es nicht super easy wird.
Es wird auch nicht superschnell gehen.

Die noch bessere Nachricht aber ist: du wirst auf jeden Fall erfolgreich damit sein. 

Um dabei motiviert zu bleiben, brauchst du ein Ziel, was dich durchhalten lässt, auch wenn es mal hart wird.
Und du musst dir immer wieder bewusst machen, was dich aus der Abnahme raushaut und genau daran arbeiten.
Und zwar ganz ohne Bewertung, ohne dass du dich deshalb fertig machst. 

Sind es die Süßigkeiten, abends auf dem Sofa?
Dann frage dich, warum du sie isst.
In welchen Situationen passiert dir das?
Was könnte eine Alternative sein? 

Werde kreativ und probiere aus, was für dich geht. 

Du darfst auch schlechte Tage haben, es darf auch länger dauern und du musst kein Weltmeister für irgendwas sein. 

Das Einzige, was du für dich finden musst, ist (d)ein Weg, den du dauerhaft in deinen Alltag einbauen kannst und vor allen Dingen möchtest. 

Darum geht es am Ende und dann ist es auch scheißegal, wie lange es dauert. 

Denn ich sage dir ganz ehrlich:

Von all den Menschen, die ich gecoacht habe und, die am Ende ihr Ziel erreicht haben, hat noch nie jemand am Ende zu mir gesagt 

„Ja, ich bin eigentlich zufrieden, aber es hätte eigentlich vier Wochen schneller gehen müssen.“ 

Das gibt es einfach nicht.

Bild 4 1


Und jetzt bist du dran!

Schreib mir gerne dein Feedback in die Kommentare!

Was waren bisher die größten Herausforderungen für dich?

Wo hakt es aktuell?

Welche Ziele konntest du bereits für dich erreichen?

Wenn du gefällt, was du hier gelesen hast, dann trage dich doch direkt unten in meinen Newsletter ein und verpasse nie wieder etwas!

Denke immer daran: Abspecken kann jeder!

Dein Dirk

Dein virtueller Abspeck-Coach
von www.abspecken-kann-jeder.de

4 Kommentare

  • Danke Dirk für diese ehrlichen Worten. Ich finde es toll das du sagst das du z.b. mehr als einen Teller essen könntest und das es nie aufhört das man darüber nachdenkt, aber letztlich anders mit den Situationen umzugehen der Schlüssel ist . Wichtig ist auch das man weiß das der Weg dauert.
    Meine größte Herausforderung bin immer noch ich selbst mit meinem Perfektionismus und meinem emotionales Essen.
    Da hilft es sehr deine Beiträge und deinen Podcast zu hören. Du bist so ehrlich und das finde ich toll!
  • Hey Katrin,

    vielen Dank für dein liebes Feedback! Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich, wenn dir meine Beiträge und der Podcast auf deinem Weg helfen. LG Dirk
  • Moin!
    Der Link aus der E-Mail zu diesem Blog funktioniert nicht.
    Liebe Grüße
    Anja
  • Hey Pondress,

    vielen Dank fürs Bescheid sagen! LG Dirk

Was denkst du?

Mein Abspeck-Podcast

Mehr über meinen Podcast

Über mich

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Abnehm-Coach auf www.abspecken-kann-jeder.de und Autor des Abspeck-Blogs und des dazugehörigen Abspeck-Podcasts.

Du möchtest endlich einen individuellen Weg zu deinem Wunschgewicht finden? Abnehmen ohne Quälerei, Verzicht und komplizierte Vorgaben?

Dann bist du hier richtig :-) Ich habe bereits über 2.000 Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet.

Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

Abonniere jetzt meinen Newsletter

Trage dich hier unkompliziert in meinen Newsletter ein, werde Teil meiner Liste und erhalte alle Infos, Angebote, Event-Einladungen, Webinare, etc.!

WWW.ABSPECKEN-KANN-JEDER.DE

Dirk Diefenbach ist Abnehm-Coach, Podcaster, Autor und Fachmann für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.

Er hat bisher tausende von Menschen in hunderten Vorträgen und Coachings auf ihren Weg zum Wunschgewicht begleitet.

Dirk ist Experte dafür, dich auf deinen individuellen Abnahmeweg zu bringen (OHNE, dass du dich dabei quälen musst) und darüber hinaus im weiteren Verlauf zu begleiten.

© Copyright - 

Diefenbach Coaching

Kontakt

Dirk Diefenbach

Brinkholt 17

30851 Langenhagen

fragen@abspecken-kann-jeder.de

Führe ein Leben mit deinem Wunschgewicht

In meinem Newsletter teile ich Tipps, Infos und Impulse mit dir, wie du dauerhaft erfolgreich dein Wunschgewicht erreichen und halten kannst.
Ja, ich will mein Wunschgewicht erreichen.

Der langweilige teil