004 - was darf ich eigentlich essen?

"So, was darf ich denn jetzt eigentlich essen" ist wohl die Frage, die mir am häufigsten gestellt wurde, wenn ich gemeinsam mit den Menschen, die ich persönlich auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet habe, den Startschuss für den Abnahmeweg gesetzt habe.

Die Frage ist ja auch absolut verständlich! Sind wir es doch automatisch gewohnt mit Beginn einer "Diät" erst einmal auf alles mögliche zu verzichten (Süßigkeiten, Kohlenhydrate, etc) und eine Karriere als Leistungssportler zu starten ;-)

Um so erstaunter waren dann die Gesichter, wenn ich ihnen meine Antwort gab. 

Warum?

Das erfährst du in der heutigen Episode :-)


Und hier bekommst du noch mehr von mir :-)

Du möchtest noch mehr Abspeck-Tipps bekommen? Hol dir direkt 24 Stück auf www.abspecken-kann-jeder.de

Hier findest du meinen Abspeck-Blog: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-blog

Folge mir auf Facebook unter: https://www.facebook.com/abspeckenkannjeder/

Folge mir auf instagram unter: abspecken_kann_jeder

Und wenn dir der Podcast gefällt, darfst du ihn sehr gern abonnieren und weiterempfehlen ;-)

4 Kommentare

  • Für mich ist es wie ein Anker! Sehr sympathisch gesprochen mit sehr klaren Worten! Weiter so!!!
  • Hey Michaela,

    ganz lieben Dank für das tolle Feedback!
    Das freut mich wirklich sehr!

    LG
    Dirk
  • Hey Dirk,
    hatte dich gerade mit dieser Episode im Zug auf dem Ohr und musste schon sehr schmunzeln. Es ist einfach fantastisch wie du die Themen darstellst mit deinen Erfahrungen, weil wer dich kennt, weiß ja das es wirklich so ist.
    Und dieses Thema ist wirklich sehr interessant. Ich habe auch viele Diäten ausprobiert und natürlich super schnell abgenommen und auch dann leider wieder superschnell zugenommen und noch mehr. Irgendwann habe ich mir gesagt, das kann es nicht sein. Ich möchte ja langfristig mein Gewicht halten und niemals auf irgendetwas verzichten wollen. Das habe ich bei Weight Watchers gefunden. Man darf alles essen, aber natürlich in Maßen. Und natürlich wenn man zucker- und fettreiche Lebensmittel isst, sind die täglichen Punkte schnell verbraucht. Diese Art sein Gewicht zu halten - nämlich mit einer dauerhaften Ernährungsumstellung - ist das beste ever. Und schön dass Du das nochmal so schön dargestellt hast mit dem Highcarb Lowcarb, nach 18 h nichts mehr essen und und und....das wichtigste ist die Energiebilanz.
    Ich für mich habe vor ein paar Wochen angefangen, meinen Süsskonsum drastisch zu reduzieren, aber nicht zu verzichten und damit fahre ich gut und wenn es mal ganz schlimm ist gehe ich joggen - was zu meinem absoluten Highlight geworden ist seit ein paar Wochen. Macht den Kopf frei und danach ist der Süsshunger weg.
    Und danke nochmal - du weißt schon wofür - fühle mich geschmeichelt....
    Liebe Grüße
    Marion
  • Hey Marion,

    lieben Dank für dein Feedback zur Folge und: gerne :-)

    LG
    Dirk

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Abnehm-Coach auf www.abspecken-kann-jeder.de und Autor des Abspeck-Blogs und des dazugehörigen Abspeck-Podcasts.

Du möchtest endlich einen individuellen Weg zu deinem Wunschgewicht finden? Abnehmen ohne Quälerei, Verzicht und komplizierte Vorgaben?

Dann bist du hier richtig :-) Ich habe bereits über 2.000 Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet.

Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

www.abspecken-kann-jeder.de

Dirk Diefenbach ist Abnehm-Coach und Fachmann für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.

Er hat bisher über 2.000 Menschen in hunderten Vorträgen und Coachings auf ihrem Weg zum Wunschgewicht begleitet.

Dirk ist Experte dafür, dich auf deinen individuellen Abnahmeweg zu bringen (OHNE, dass du dich dabei quälen musst) und darüber hinaus im weiteren Verlauf zu begleiten.

Kontakt

Dirk Diefenbach

Albert-Niemann-Straße 11

30171 Hannover

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Trage dich hier unkompliziert in meinen Newsletter ein und werde Teil meiner Abspeck-Liste!

Der langweilige teil

© Copyright - Diefenbach Coaching