006 - wie vermeidest du den JoJo-Effekt?

"Abspecken kann jeder!"; davon bin ich überzeugt!

Vielleicht stimmst du mir da sogar zu, weil du auch schon in diversen "Diät"-Versuchen erfolgreich warst.

Aber...

Da gibt es ja noch dieses Thema des dauerhaften Haltens. Und diesen Satz "ach, du hast doch hinterher sowieso wieder alles drauf!" hast du ganz sicher auch schon gehört.

Vielleicht denkst du ja sogar still und heimlich "irgendwie ist das ja bisher auch immer so gewesen >_<"

Von daher kommt die heutige Episode zur rechten Zeit, in der ich dir 5 konkrete Punkte mit an die Hand gebe, wie du den JoJo-Effekt vermeidest und ich kann dir aus eigener Erfahrung sage: Es geht!

Lass mir wieder unbedingt dein Feedback da und vielleicht hast du ja noch den einen oder anderen Punkt zu ergänzen ;-)


Und hier bekommst du noch mehr von mir :-)

Du möchtest noch mehr Abspeck-Tipps bekommen? Hol dir direkt 24 Stück auf www.abspecken-kann-jeder.de

Hier findest du meinen Abspeck-Blog: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-blog

Folge mir auf Facebook unter: https://www.facebook.com/abspeckenkannjeder/

Folge mir auf instagram unter: abspecken_kann_jeder

Und wenn dir der Podcast gefällt, darfst du ihn sehr gern abonnieren und weiterempfehlen ;-)

18 Kommentare

  • Huhuu!
    Ich war bis zur Geburt meines 1. Kindes noch einigermaßen schlank.
    Ich hatte allerdings davor schon mal ne Diät gemacht. Und genau das ist tödlich. Einmal mit Diät angefangen, ist der Jojo Effekt schon mit eingebaut.
    Nur wenn man jünger ist , kann man schneller abnehmen.
    Bis 2012 bin ich auch immer wieder auf ein gutes Gewicht gekommen aber immer wieder zugenommen.
    Und 2012 starb meine Mama und das hat mich völlig runtergezogen und ich hatte gefressen als gäbe es kein Morgen mehr. Ich war depressiv konnte Nachts nicht schlafen, hab Nächte lang durchgeheult, habe auch meine Gilde von WOW verlassen und habe kein Game mehr angefasst. Meine Mama war noch nicht so alt und der Schlaganfall kam völlig unerwartet und es sah 3 Monate tatsächlich danach aus, als würde sie sich davon wieder erholen und nein, sie hatte kein Übergewicht.
    Dann 2014 hab ich wieder angfangen Lets Playszu schauen und wollte endlich auch wieder nicht mehr so rumwalzen und wieder jung aussehen (das bitte elativ betrachten ^^ ) ich hatte schon mal mit WW gute Erfahrungen gemacht, aber ich bin jetzt hart vom Thema angekommen, sorry dafür.
    Jedenfalls lange Rede gar kein Sinn hatte ich 2015 25 kg abgenommen mt WW und dann änderte WW mal wieder sin Programm mit den ganzen Zero Points Lebensmitteln (das war bevor man sich zwischen den 3 Wegen entscheiden konnte) und ich kam nicht mehr klar. Machte also eine Pause bzw. suchte nach Alternativen. Warum ich seitdem diesmal ich wieder alle Kilos + noch ein bissel mehr raufgepackt habe, liegt einfach daran, dass ich einig Routinen beibehalten habe.
    Ich trinke eh nur Wasser,weil alles andere zu süß. Ich ersetzte weiterhinZucker mit Xucker, ich habe meinen Kaffeekonsum nicht wieder hochgesetzt und ich blieb dabei, zum Kaffee weitgehend Obst mit Skyr oder Salate zu essen.
    Deshalb denke ich blieb meine Zunahme im Rahmen und wenn die Waage zuviel anzeigte, betätigte ich die Notbremse.
    Schon wieder nen Roman.
    Liebe Grüße
  • Hey Kourin,

    Danke für deine Zeilen. Ich denke, du kennst dich schon sehr gut aus und weißt, welche Routinen für dich gut sind und dir nutzen. Du weißt am besten, welche Stellschrauben es bei dir sind. Viel Erfolg beim Umsetzen und nie den Mut-verlieren. 😊

    LG
    Dirk
  • Hallo lieber Dirk,
    ich bin jetzt erst bei der 6. Folge deines Podcasts,aber ich bin völlig begeistert. Bisher waren schon so viele Aha-Momente dabei,und auch einige Dinge,bei denen ich zustimmen kann (was für mich bedeutet,dass ich auf einem guten Weg bin )😊
    Besonders Feier ich die heutige Folge,da du völlig unverblümt sagst was du von Ausreden und Pausen hälst. Vielen Dank dafür 😊
    Ich freue mich schon auf alle Folgen die ich mir noch anhören kann. Liebe Grüße
  • Hey Martina,

    ich danke dir für dein schönes Feedback und wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg beim Umsetzen deiner Ziele.

    LG
    Dirk
  • Lieber Dirk,

    ich bin erst vor ein paar Tagen durch Zufall auf deinen Podcast gestossen und kann nur sagen: Danke!Danke!Danke!
    Ich hätte bis jetzt schon so einige Aha-Momente und merke auch, wie die Inhalte der Podcasts unbewusst weiterarbeiten. Du bist gerade eine riesige Motivation für mich :-)
    (Und eine richtig sympathische Stimme und Art kommen noch als Sahnehäunchen dazu).
  • Hey Sandra,

    Oh, das freut mich aber sehr! Toll, dass du ein Teil der #abspeckcommunity geworden bist *_*

    LG
    Dirk
  • Guten Morgen:)

    ich habe gerade die Folge gehört und der Punkt „normales Essen“ hat mich sehr angesprochen. Ich sehe es genauso. Das, was viele Menschen unter „normal essen“ verstehen, eher eine unnormale Einstellung ist. A) zuviel B) zu fettig C) zuviele Kohlehydrate
    Ich hoffe, dass noch mehr Menschen zu „normalen Portionen“ mit besserer Nährstoffzusammensetzung hinkommen. Schnitzel mit Pommes ist ok, aber nur als Ausnahme ;)
    Liebe Grüße, Valeska
  • Hey Valeska,

    du sprichst mir aus der Seele! :-)
    Schön, dass wir uns da so einig sind!

    LG
    Dirk
  • Hallo Dirk,
    zum einen möchte ich sagen, dass ich schon immer wirklich darauf warte das es den nächsten Beitrag gibt! Und zum anderen ist das ein sehr interessantes Thema! Besonders hat mich der Punkt angesprochen, das man keine Pausen machen soll! Die berechtigte Frage ist ja wirklich von was denn??!! Werde mir diesen Punkt immer wieder ins Gedächtnis holen und auch überlegen warum der Gedanke überhaupt auf kommt und schauen etwas zu ändern damit es dazu nicht kommt!
    Lg Michaela
  • Hey Michaela,

    lieben Dank für das Feedback. Das freut mich wirklich sehr :)
    Ja das Thema Pause... ;-)
    Ich denke, die Art und Weise, wie du da jetzt rangehen möchtest, ist genau die richtige!

    Am Ende entscheidest du ja ohnehin selbst, ob du dem Wunsch nachgibst oder dran bleibst.

    LG
    Dirk
  • Hallo Dirk, erstmal danke, das ich dich im „Ohr“ haben darf. Du machst das toll!
    So, alle fünf Punkte sind super! Am meisten hat mich Punkt drei angesprochen. Wenn man diesen Punkt richtig in sein Leben einbaut, erübrigen sich für mich einige Punkte, die du genannt hast. Für mich ist es mein Lanzeitprojekt und ich fühle mich gut dabei. Ich bin bereit, dauerhaft etwas zu verändern. Und ich habe diesmal keine Angst und auch keine Zweifel es nicht schaffen zu können. Weniger gute Tage oder Wochen nehme ich hin. Gehören für mich dazu. Und falls mein Kopf mal spinnen sollte, weiß ich, an wen ich mich wenden kann. Das nimmt sehr viel Druck weg. Danke für deine Unterstützung 🙏. Das Ziel ist, es nicht aus den Augen zu verlieren! Und für mich bin ich auf dem richtigen Weg.
  • Hey Daniela,

    danke, dass du mich in dein Ohr lässt :-) Wenn du über Apple hörst, lass mir gern eine Bewertung da...das hilft :-)
    Zum Langzeitprojekt hast du es perfekt beschrieben. Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Das zu verinnerlichen ist das A und O.

    LG
    Dirk
  • Hallo DIrk!

    Der Jo-Jo-Effekt war leider immer ein großes Thema...😪

    Ich finde die 5 Punkte sehr hilfreich und besonders der Punkt " Pause", du hast es auf den Punkt gebracht!

    Ich bin gerade auf Juist zur Kur und habe deine Folge am Strand gehört!

    Viele Grüße Tin
  • Hey Tina,

    jaja, die Pausen....leider werden wir erst erfolgreich sein bis wir das verstanden haben. Bis dahin werden wir scheitern. Aber es ist ja nie zu spät :-)
    Gönn dir ordentlich Ruhe und Entspannung.
    Schön, dass du mich dabei im Ohr hast ;-)

    LG
    Dirk
  • Hallo Dirk,

    Wie immer bist du sehr überzeugend.
    Dieses Thema hat mich früher stets davon abgehalten, überhaupt mit dem Abnehmen anzufangen. Ich wollte nicht noch dicker werden .
    Jetzt sehe ich es viel gelassener und weiss, das ich auf Dauer etwas ändern muss bzw.will. Mit dem Verzicht , der mir zur Zeit leicht fällt, werde ich sicher Schwierigkeiten haben. Aber das wird dann gelöst.
    Leichter zu sein ist soo schön.
    Danke für deine Hilfe und Motivation!
    LG Henriette
  • Hey Henriette,

    schön, dass es bei dir so ankommt :-)
    Ich freue mich sehr, dass du den Schritt damals "gewagt" hast und deine Erfolge feierst. Ich bin mir sehr sicher, dass es noch lange so weiter geht ;-)

    LG
    Dirk
  • Hey Dirk,
    genauso ist es und nicht anders!! Ich bin seit 10 Jahren bei WW und davon fast 8 Jahre Goldie und ich bin stolz darauf. Genau diese 5 Punkte hatte ich alle in dieser Zeit und ich habe sie mit Höhen und Tiefen immer gemeistert. Da ich ja die letzten Jahre deine Teilnehmerin war und weiter eine begeisterter Anhängerin deiner Podcasts und Facebookseite bin hast du mir das quasi "eingemeisselt"😅. Immer wenn ich aufgeben wollte hast du mich bestärkt es nicht zu tun und ich bin am Ball geblieben. Danke😘 von ❤ Meine 2 Punkte die ich mir mitnehme sind alles Essen ohne Verzicht und negative Energiebilanz was ich lange belächelt habe. Seit 2 Wochen lebe ich das mit viel Sport - wo früher auch die Ausreden herhalten mussten - und alles geht wenn man es will.
    Dies ist the best Podcast für mich der jetzt tgl aufs Ohr kommt. Richtig gut😍 Von mir wieder 5 Sterne und mehr😘

    Liebe Grüße
    Marion
  • Hey Marion,

    ganz lieben Dank für das tolle Feedback und dafür, dass du noch 2 Punkte ergänzt hast ;-)
    Der Rest spricht ja für sich und für dich :-)

    LG
    Dirk

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Abnehm-Coach auf www.abspecken-kann-jeder.de und Autor des Abspeck-Blogs und des dazugehörigen Abspeck-Podcasts.

Du möchtest endlich einen individuellen Weg zu deinem Wunschgewicht finden? Abnehmen ohne Quälerei, Verzicht und komplizierte Vorgaben?

Dann bist du hier richtig :-) Ich habe bereits über 2.000 Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet.

Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

WWW.ABSPECKEN-KANN-JEDER.DE

Dirk Diefenbach ist Abnehm-Coach und Fachmann für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.

Er hat bisher über 2.000 Menschen in hunderten Vorträgen und Coachings auf ihrem Weg zum Wunschgewicht begleitet.

Dirk ist Experte dafür, dich auf deinen individuellen Abnahmeweg zu bringen (OHNE, dass du dich dabei quälen musst) und darüber hinaus im weiteren Verlauf zu begleiten.

© Copyright - 

Diefenbach Coaching

Kontakt

Dirk Diefenbach

Brinkholt 17

30851 Langenhagen

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Trage dich hier unkompliziert in meinen Newsletter ein, werde Teil meiner Liste und erhalte alle Infos, Angebote, Event-Einladungen, Webinare, etc.!

Der langweilige teil