014: Ich beantworte deine Abspeck-Fragen (Teil 1)

Diese Podcast-Episode ist allein für dich!

Heute geht es ausschließlich um das, was dich gerade bewegt.

Täglich erreicht mich wunderbares Feedback und damit verbunden sind natürlich auch viele Fragen.

Mir ist es verdammt wichtig, deine Fragen zu beantworten! 

Deshalb werde ich mir in regelmäßigen Abständen Zeit dafür nehmen. Im heutigen 1. Teil sprechen wir über folgende Themen:

Wie nehme ich am schnellsten ab?
Welche Abspeck-Methode ist die Beste?
Was hat es mit dem Weglassen der Kohlenhydrate auf sich?
Kann ich auch abnehmen, wenn ich krank bin?

Hör mal rein und schreib mir gern deine Meinung und Erfahrungen in die Kommentare! Hast du auch eine Abspeck-Frage? Immer her damit :-)

Und hier bekommst du noch mehr von mir :-)

Du möchtest noch mehr Abspeck-Tipps bekommen? Hol dir direkt 24 Stück auf www.abspecken-kann-jeder.de

Hier findest du meinen Abspeck-Blog: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-blog

Folge mir auf Facebook unter: https://www.facebook.com/abspeckenkannjeder/

Folge mir auf instagram unter: abspecken_kann_jeder

Und wenn dir der Podcast gefällt, darfst du ihn sehr gern abonnieren und weiterempfehlen und mir auf iTunes eine 5* Bewertung da lassen ;-)


8 Kommentare

  • Guten Morgen Dirk
    Ich danke dir für die vielen hilfreichen Tipps .
    Ich kann allen nur Mut machen die auch Medikamente nehmen müssen. Ich muss ein
    Medikament nehmen und als erstes ist als Nebenwirkung eine Zunahme angegeben.
    Ich habe trotzdem abenommen🤗.
    Mein Problem ist, ich muss den Teller immer gut gefüllt haben und dann wird auch aufgegessen. Ich kann nicht anders und das ärgert mich dann auch anschließend und ich mache es bei der nächsten Mahlzeit wieder so. Ich sage immer : ich verhungere noch mal am vollen Tisch. Das ist mein Problem und ich hoffe, du kannst mir helfen.
    Liebe Grüße und mach weiter so👍Dagmar
  • Hey Dagmar,

    lieben Dank für deine Ermutigungen zum Thema Medikamente! Super!
    Deine Frage ist sehr spannend und notiert. Lieben Dank auch dafür :-)

    LG
    Dirk
  • Hey Dirk,

    ich habe sehr lange gebraucht, um viele "Crash-Diäten" auszuprobieren, bis ich dann endlich bei WW gelandet bin. Bei WW habe ich gelernt, dass man mit einer wirklich gesunden Ernährungsumstellung auch abnehmen kann und zwar auf Dauer. Natürlich muss man das für immer so weitermachen. Für mich aber ist das Wichtigste, dass man alles essen kann und auf nichts verzichten muss.

    Ich musste auch lernen, dass man, wenn man viele Medikamente einnimmt (wo bei einigen schon Gewichtszunahme als 1. Nebenwirkung steht), noch geduldiger mit seiner Abnahme sein muss. Aber ich habe das jetzt alles akzeptiert und das macht mich jetzt nicht mehr so unzufrieden.

    LG
    von Anette
  • Hey Anette,

    lieben Dank für deinen Erfahrungsbericht.
    Dann hast du wirklich einige Punkte aus dieser Episode selbst erlebt und bewiesen, dass man es trotzdem schaffen kann.
    Das macht Mut!

    LG
    Dirk
  • Hey Dirk,
    Hammer wieder dein Podcast und Motivation für meine Seele. Würde das gerne mal in meinem Umfeld teilen. Immer wenn das Thema Abnehmen kommt werde ich belächelt na ja wenn du damit wieder aufhörst nimmst du eh wieder zu. Da platzt mir oft der Kragen und ich dann sage ihr habt es einfach nicht verstanden. Ich höre nicht auf denn ich habe meine Ernährung umgestellt und das mache ich dauerhaft. Am schlimmsten sind diese Kohlehydratsachen so ein Humbug. Meine Nichte isst ab 18 h nichts mehr und schwört drauf und dann sage ich immer es kommt immer auf die negative Energiebilanz an und dann kann ich auch um 22 h noch ein Brot essen. Ich bin ein absoluter Kohlehydratmensch und wiege allerdings mein Brot Nudeln etc ab sonst würde ich auch mehr essen.
    Für mich habe ich Weight Watchers entdeckt bin zum 9. Mal Goldie und stolz drauf und es ist das beste was es gibt ich kann alles essen das wichtigste für mich. Mit der richtigen Lebensmittelauswahl kann ich viel essen - ich brauche immer viel auf dem Teller. Ich hab auch diese Freundin die stark übergewichtig ist und behauptet sie könnte mit nix abnehmen außer mit den Crashdiäten. Da sträuben sich mir echt die Nackenhaare. Aber jedem das seine und schade dass es viele nicht verstehen bzw. verstanden haben worum es einzig und allein geht - weniger essen als man verbraucht. Du hast uns das immer so schön anhand der Säule klar gemacht...ist bei mir eingebrannt ich kann schon gar nicht mehr anders😅
    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Marion
  • Hey Marion,

    ganz lieben Dank für das tolle Feedback und deine Praxisbeispiele aus dem Leben. Es ist eben immer noch mal etwas anderes, wenn jemand aus der Abspeck-Community das Ganze bestätigt :-)
    Dir auch ein schönes WE und die Säulen kommen sicher auch noch mal dran :-)

    LG
    Dirk
  • Hallo Dirk,
    Schön wieder von dir zu hören.
    Die Frage mit den Kohlenhydraten hat mich auch beunruhigt. Aber ich wollte nicht darauf verzichten.
    Daher achte ich auf die Auswahl.
    Das geht gut.
    Mich interessiert das Thema Gewicht halten...aber erst will ich noch weiter abnehmen.
    Chronische Erkrankungen und Medikamente sind kein Hindernis. Abnehmen geht trotzdem.

    LG
    Henriette
  • Hey Henriette,

    danke für dein Feedback, deine Erfahrungen und dein Mut machen. Ich denke, das wird vielen helfen, die sich mit ähnlichen Gedanken beschäftigen.
    Die Frage zum "Gewicht halten" ist notiert :-)

    LG
    Dirk

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Abnehm-Coach auf www.abspecken-kann-jeder.de und Autor des Abspeck-Blogs und des dazugehörigen Abspeck-Podcasts.

Du möchtest endlich einen individuellen Weg zu deinem Wunschgewicht finden? Abnehmen ohne Quälerei, Verzicht und komplizierte Vorgaben?

Dann bist du hier richtig :-) Ich habe bereits über 2.000 Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet.

Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

www.abspecken-kann-jeder.de

Dirk Diefenbach ist Abnehm-Coach und Fachmann für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.

Er hat bisher über 2.000 Menschen in hunderten Vorträgen und Coachings auf ihrem Weg zum Wunschgewicht begleitet.

Dirk ist Experte dafür, dich auf deinen individuellen Abnahmeweg zu bringen (OHNE, dass du dich dabei quälen musst) und darüber hinaus im weiteren Verlauf zu begleiten.

Kontakt

Dirk Diefenbach

Albert-Niemann-Straße 11

30171 Hannover

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Trage dich hier unkompliziert in meinen Newsletter ein und werde Teil meiner Abspeck-Liste!

Der langweilige teil

© Copyright - Diefenbach Coaching