6 Schlüssel, die du von Gordon für dein Lebensglück nutzen kannst!

6 Schlüssel, die du von Gordon für dein Lebensglück nutzen kannst!

„Wer zur Hölle ist Gordon?“ wirst du dich jetzt wahrscheinlich fragen :-)

Nun, Gordon ist einer meiner aktuellen täglichen Begleiter.
Nicht persönlich aber im Ohr :-)

Gordon Schönwälder ist dabei einer meiner Lieblings-Podcaster und u.a. höre ich nahezu täglich seinen „Solopreneur’s Moshpit“.

Nun hörte ich vor kurzer Zeit mal wieder eine Folge dieses Podcasts auf dem Weg zu einem Vortrag.
Es war die 50. Jubiläums olge, die er seiner Frau Denise widmete.

Neben einem schönen emotionalen Moment habe ich mir sehr viel zu den Themen „Selbstverwirklichung“ & „Lebensglück“ bewusst gemacht und möchte das heute mit euch teilen.

Für mich sind dies in einer wunderbaren Art und Weise 6 Schlüssel, um deinen Lebenstraum zu verwirklichen und dein Lebensglück zu erreichen.

1. ein Burn Out ist „nicht cool“…

…„sondern eine reaktive Depression auf irgendwas, was mit dem Job zu tun hat!“

Das ist die erste Erkenntnis für mich, die mir Gordon noch einmal vor Augen führen konnte.

Kennst du dieses Gefühl des „ausgebrannt seins“ auch?
Müde, abgeschlagen, antriebslos?
Dies ist nichts, was du „mal aushalten“ solltest oder gar eine Bestätigung dafür, dass du einen tollen Job gemacht hast.
Es ist ein klares Warnsignal des Körpers, dass es so für dich nicht weitergehen darf und dass es nun an der Zeit ist, etwas zu verändern!

2. entschärfe deinen „inneren Kritiker“

Und Gordon wollte etwas verändern.
Er berichtet, dass er diesen Entschluss im Jahr 2011 gefasst hat ABER…

Und vermutlich kennst du genau diese Situation auch.
Dein Kopf meldet sich in Form des „inneren Kritikers“.

In Gordon’s Fall waren das Argumente wie: „keine Kohle, auch keine Reserven und damit gar keine Möglichkeit, eine Aus- oder Fortbildung zu machen.“

Bei dir könnte das darüber hinaus z.B. noch sein:

  • was soll denn mein Umfeld denken?
  • Ich habe eine Familie zu versorgen!
  • Mein aktueller Job ist doch sicher!

Diefenbach Coaching_KritikerUnd deinem „inneren Kritiker“ werden noch viele weitere Dinge einfallen, wenn er erst einmal in Fahrt ist.

Mach es dann bitte so wie Gordon und biete deinem „inneren Kritiker“ die Stirn!
Er hat gemeinsam mit seiner Frau einfach mal durchgerechnet, ob es nicht doch irgendwie finanziell passen könnte.
Er hat dann z.B. nicht gekündigt, sondern seinen Stunden reduziert.

Oftmals gibt es eben nicht nur schwarz und weiß, sondern auch, wie in diesem Beispiel, einen Mittelweg.

Es gibt übrigens eine Methode, die sich „Walt Disney“ (Quelle Wikipedia) nennt, mit der du in der Tat genau deinen „Kritiker“, deinen „Träumer“ und den „Realisten“ zur Sprache kommen lassen kannst. Vielleicht probierst du das als Unterstützung einmal aus, wenn dein „innerer Kritiker“ zu laut ist.

3. hab den Mut, Hilfe anzunehmen!

Wenn du nach Punkt 2 nun den „Realisten“ gehört hast und merkst „Mensch, ich könnte das irgendwie schaffen!“, kann genau dieses „irgendwie“ auch eines bedeuten: mit der Hilfe anderer.

In Gordon’s Fall war das seine Frau Denise, die ihn in sämtlichen Belangen voll unterstützt hat.

Bei dir kann das ebenfalls dein/e Lebenspartner/in sein aber vielleicht auch deine besten Freunde, deine Eltern oder auch die Bank.

Genau wie in der heutigen Geschichte spürst du vielleicht eine innere Abwehrhaltung, diese Hilfe dann auch  anzunehmen. Es ist dir unangenehm, du möchtest dich nicht abhängig machen oder vielleicht schämst du dich sogar.

Versuche hier wirklich umzudenken und nimm diese Hilfe an, die dir zur Verwirklichung deines Lebenstraumes angeboten wird (womit wir nahtlos zu Schlüssel 4 der 6 Schlüssel, die du von Gordon für dein Lebensglück nutzen kannst, übergehen.)

4. umgib dich mit Menschen, die an dich glauben!

Was du jetzt nicht brauchst sind Zweifler, Nörgler und Neider.

Diefenbach-Coaching_FreundeIm Ernst: Feedback holen ist sicher eine gute Sache aber neben unserem inneren Kritiker brauchen wir das nicht noch von Außen!

Umgib dich jetzt also mit den Menschen, die an dich glauben, dich unterstützen (s. Schlüssel 3) und dir die Energie geben, die du jetzt brauchst.

Bei mir waren es meine engsten Freunde und auch meine Eltern, die wirklich immer an mich geglaubt haben. Oftmals sogar mehr, als ich an mich selbst.
Ich habe gelernt, dieser Zuversicht zu vertrauen und wurde niemals enttäuscht!

5. frage dich, welches Leben du führen möchtest

In seinem Podcast schildert Gordon dann eine Situation, in der er hin und hergerissen war (s. Schlüssel 2) und es auch sicher dadurch die Gefahr gab, erneut den entscheidenden Schritt eben wieder einmal nicht zu gehen.

Seine Frau Denise stellte ihm dann eine Frage, die mir richtig unter die Haut ging.
Sie fragte ihn, was er wohl denke, welchen Vater sich ihre gemeinsame Tochter wünscht:

  1. einen Vater, der glücklich ist und nicht so viel verdient?
  2. einen Vater, der jeden Abend spät nach Hause kommt und todunglücklich ist?

Kannst du nachvollziehen, dass diese Frage einen endgültigen Schub bei ihm ausgelöst hat?

Stelle also auch dir knallhart solche Fragen!
Bist Du Familienvater, kannst du die o.g. Frage einfach für deinen Nachwuchs übernehmen.

Ich frage mich immer, was einmal auf meinem Grabstein stehen soll und es soll definitiv kein Satz à la

er war immer für alle da und kam dabei selbst immer zu kurz!

sein!

Vielleicht etwas makaber aber ganz sicher wirkungsvoll!

6. Habe den Mut zum Risiko

Ja, es fühlt sich sicher sehr unbequem an, wenn du deine Komfortzone verlassen musst!

Vielleicht scheint es riskant, verrückt oder sogarblödsinnig.

Das kann es aber nicht sein, denn es geht um DICH, um DEINEN Lebenstraum und darum, dass du DEIN Leben führen- und glücklich sein darfst!

Bist du glücklich, ist es dein Umfeld auch!

Und spannend ist doch, dass Gordon am Ende sogar sagt „es war ein Risiko, dass gar kein Risiko war“ :-)

Als Belohnung erhältst du nichts weniger als dein Lebensglück

Und meine Güte: was können wir bitte wertvolleres erhalten?

Es ist großartig zu hören, wie Gordon beschreibt, dass es ihm jetzt „soooo gut geht“.
Ganz ehrlich: ich gönne es ihm von ganzem Herzen.

Er hat in seiner Podcast-Folge nicht nur offenbart, was er für eine wundervolle Frau hat, die er sogar schlussendlich als seine „wertvollste Ressource“ bezeichnet, sondern er hat uns gezeigt, dass wir unseren Lebenstraum verwirklichen können, wenn wir die o.g. 6 Schlüssel beherzigen.

Gordon, ich danke dir für diese wunderbare Inspiration!

Von euch möchte ich heute gern wissen, was ihr zu diesen 6 Schlüsseln denkt.

Schreibt es in die Kommentare oder kontaktiert mich über das Kontaktformular (dann könnt ihr auch gleich meinen Newsletter abgreifen ;-))!

Ich empfehle euch natürlich, einfach mal selbst in den Podcast reinzuhören. Die zitierte Episode findet ihr hier.

Dirk

Dirk

Hallo, ich bin Dirk Diefenbach, 37 Jahre jung, aus Hannover und Reiss Profile Master.

Du möchtest den für dich entscheidenden Schritt nach vorne gehen? Das, was DICH ausmacht, richtig nutzen? Nutze deinen eigenen Antrieb! Ich unterstütze dich sehr gern auf deinem Weg!




Du möchtest weitere Infos und benachrichtigt werden, wenn wir weitere Blog-Artikel veröffentlichen? Dann melde dich gleich für meinen Newsletter an!


Du möchtest es einmal ausprobieren und ein Reiss Profil von dir erstellen lassen?

2 Kommentare

  • Hallo Dirk,

    ich bin gerade echt geflasht, dass mein Podcast und ich als Grundlage für einen Artikel herhalten dürfen. Das ist so in der Form zum ersten Mal passiert und das bekommt einen speziellen Platz in meinem Herzen!

    Wahnsinn!

    Vielen Dank dafür,

    Gordon
  • Hallo Gordon,

    wirklich? Dann wird es aber Zeit!
    Du inspirierst so viele von uns und es war mir eine Freude!
    Ich habe zu danken und tue das auch im Namen meiner Leser!

    Viele Grüße
    Dirk

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Coach auf www.diefenbach-coaching.de und Reiss Profile Master.

Du möchtest den für dich entscheidenden Schritt nach vorne gehen? Du würdest gern einen Blick in deine persönliche Gebrauchsanweisung werfen, um damit dir selbst und einem klaren, zufriedenen und selbstbestimmten Leben entgegenzugehen?

Dann bist du hier richtig :-) Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

GEFÄLLT DIR, WAS DU LIEST? DANN TRAG DICH DIREKT FÜR MEINEN NEWSLETTER EIN!

Kein Spam, versprochen!

Diefenbach Coaching

Dirk Diefenbach ist LUXX-Profile Master und Reiss-Profile Master.

Seit 15 Jahren ist er im Coaching-Bereich aktiv und erfolgreich.

Dirk ist Experte dafür, dich auf dem Weg in dein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu begleiten.

Er wirft dabei mit dir einen Blick in deine persönliche Gebrauchsanweisung, die du seit Geburt an in dir trägst.

Kontakt

Dirk Diefenbach

Albert-Niemann-Straße 11

30171 Hannover

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Du möchtest gern zu neuen Artikeln, Videos, Aktionen und Kursen auf dem Laufenden bleiben?

Der langweilige teil

© Copyright - Diefenbach Coaching