Wie viel Ehre steckt in dir?

Wie viel Ehre steckt in dir?

Wie viel Ehre steckt in dir?

Auf diese Einstiegsfrage im 7. Teil meiner Blog-Serie würdest du relativ sicher nicht mit „gar keine“ antworten :-) Wäre ja auch irgendwie komisch.

Trotzdem haben wir alle völlig unterschiedliche Auffassungen von dem, was sich hinter unserem 7. Lebensmotiv verbirgt.

Grund genug, dass ich mir das mit dir heute einmal gemeinsam anschauen möchte.

Was ist „Ehre“ überhaupt? 

Zu Beginn möchte ich dir gern kurz erläutern, was wir im Rahmen deines persönlichen Profils unter dem Lebensmotiv „Ehre“ verstehen.

Auf der einen Seite haben wir hier Schlagworte wie z.B. Werte, Moral, Loyalität, Rollenerfüllung und Zuverlässigkeit.

Auf der anderen Seite stehen Begriffe wie z.B. Ziel- und Zweckorientierung, persönlicher Nutzen und Orientierung am Machbaren.

Wie du ja schon in den vergangenen Teilen dieser Serie gelernt hast, gibt es bei der Betrachtung deines Profil kein „gut“ oder „schlecht“, kein „richtig“ oder „falsch“.

Lass uns also mal schauen, in welcher Ausprägung dieses Lebensmotivs du dich befindest.

[ACHTUNG!] Lust auf deine persönliche Gebrauchsanweisung in dein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben? –>Klicke einfach hier<–

Moral vs persönlicher Nutzen

Während du bei einer hohen Ausprägung des Lebensmotivs „Ehre“ die „moralische Korrektheit“ über alles stellst, bist du mit einer niedrigen Ausprägung eher „Ziel- und Zweck“ orientiert.

Du siehst: auch bei diesem Lebensmotiv haben wir je nach Ausprägung völlig gegensätzliche Sicht- und Verhaltensweisen.

Wenn du jetzt deinen Selbsttest angehst: wo fühlst du dich zugehörig?

  • Moralisch einwandfrei zu sein ist dir wichtig. Es gibt Werte, die im Rahmen einer sozialen Gemeinschaft nunmal eingehalten werden müssen.
  • Du hast eine Rolle im Leben eingenommen und diese erfüllst du zu 100%. Sei es die Rolle des Elternteils, des besten Freundes/der besten Freundin oder als Tochter/Sohn.
  • Du stehst für absolute Loyalität und Zuverlässigkeit. Du lässt dir nichts nachsagen!
  • Nachts über eine rote Ampel, wenn kein Auto kommt? Du gehst niemals über eine rote Ampel!

oder

  • Dinge, die du tust, müssen für dich einen Sinn ergeben. Was keinen Sinn oder Zweck hat, das tust du eben auch nicht.
  • Rollen und Inhalte sind für dich flexibel. Wenn etwas für dich keinen Sinn hat oder du daraus keinen persönlichen Nutzen ziehen kannst, werden Anpassungen vorgenommen.
  • Gern tust du, was dir möglich ist aber es muss eben auch machbar sein. Du machst nichts einfach der Sache wegen.
  • Rote Ampel? Nachts? Kein Auto da? Na, wenn es niemand mitbekommt ;-)

Ich denke, du kannst dir deine jeweilige Ausprägung schon denken.
Der 1. Fragenblock spiegelt deine hohe Ausprägung wieder, der 2. Block eben die niedrige.

Deine hohe Ausprägung hält die soziale Gemeinschaft in Takt

Diefenbach Coaching - Ehre hochDeine Vorzüge sind klar!

Man kann sich zu 100% auf dich verlassen. Du bist moralisch einwandfrei, erfüllst deine Rolle und bist absolut loyal!

Lerne dies zu schätzen und auch zu leben!

Schaue aber auf der anderen Seite auch ganz bewusst auf 2 Dinge:

  1. überprüfe immer, ob dich deine moralischen „Verpflichtungen“ nicht gefangen nehmen
  2. erwarte deine besondere Einstellung nicht von deiner kompletten Umwelt. Nicht jeder Mensch hat eben deine Ausprägung und das sollte völlig in Ordnung für dich sein!

Deine niedrige Ausprägung hält dich inhaltlich flexibel

Diefenbach Coaching - EhreniedrigDu machst keinen „Unsinn“!

Wenn eine Handlung, ein Verhalten oder eine Regel für dich keinen Sinn ergibt, wird sie zumindest stark hinterfragt. Das Beispiel der roten Ampel bei Nacht und nicht vorhandenem Verkehr steht stellvertretend dafür.

Durch diese positiven Effekte bist du kreativ und effektiv. Du kannst dich schnell auf neue Gegebenheiten einstellen und wenn etwas für dich nicht mehr passt, lässt du es hinter dir.

Das gilt für sowohl für Jobs als auch für menschliche Kontakte.

Ich möchte aber auch dir 2 Dinge mit an die Hand geben, die du in deinem Alltag bedenken solltest:

  1. Es gibt Dinge im Leben, die vielleicht nicht auf den 1. Blick einen Nutzen für dich haben, diesen aber bekommen können. Frage also parallel neben dem Sinn und Zweck auch immer danach, ob es dir gut damit geht, diesen eine zeitlang nicht zu haben, wenn du damit z.B. jemand anderem helfen kannst. Dies könnte dir wiederum einen neuen Sinn geben ;-)
  2. Bedenke bitte, dass es eben auch die Menschen der anderen Ausprägung gibt. Sie tun sich schwer mit deiner Flexibilität, gerade was Zuverlässigkeit und Werte betrifft. Ändere dich auf keinen Fall für sie aber versetze dich in ihre Situation und du wirst ihre Reaktionen auf dich sicher besser annehmen können.

Dich zu verstehen heißt gleichzeitig auch die andere Seite anzunehmen!

Wenn du dich nun zu keiner klaren Position zugehörig fühlst, spricht das für eine durchschnittliche Ausprägung des Lebensmotivs „Ehre“.
Du wägst für dich immer eine gute Mischung aus „Moral“ und „Sinnhaftigkeit“ ab.

Am Ende ist es für uns niemals die Aufgabe, uns anzupassen und damit ein anderes Leben zu leben.

Trotzdem kannst du auch in einer starken Ausprägung immer ein Verständnis für den anderen entwickeln. Durch das, was du hier lernst, verstehst du nicht nur dich selbst, sondern natürlich immer auch die andere Seite der Ausprägung.

Das Anwenden dieses Wissens im Umgang miteinander bringt uns alle ein Stück näher zusammen.

Freu dich darauf und schreibe mit gern deine Fragen und Erkenntnisse in die Kommentare!

[ACHTUNG!] Gefällt dir, was du gesehen hast? Sichere dir alle zukünftigen News & Infos –>Klicke einfach hier<–

Dirk

Dirk

Hallo, ich bin Dirk Diefenbach, 37 Jahre jung, aus Hannover und Reiss Profile Master.

Du möchtest den für dich entscheidenden Schritt nach vorne gehen? Das, was DICH ausmacht, richtig nutzen? Nutze deinen eigenen Antrieb! Ich unterstütze dich sehr gern auf deinem Weg!




Du möchtest weitere Infos und benachrichtigt werden, wenn wir weitere Blog-Artikel veröffentlichen? Dann melde dich gleich für meinen Newsletter an!


Du möchtest es einmal ausprobieren und ein Reiss Profil von dir erstellen lassen?

Noch keine Kommentare, sei jetzt der erste! ;)

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Coach auf www.diefenbach-coaching.de und Reiss Profile Master.

Du möchtest den für dich entscheidenden Schritt nach vorne gehen? Du würdest gern einen Blick in deine persönliche Gebrauchsanweisung werfen, um damit dir selbst und einem klaren, zufriedenen und selbstbestimmten Leben entgegenzugehen?

Dann bist du hier richtig :-) Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

GEFÄLLT DIR, WAS DU LIEST? DANN TRAG DICH DIREKT FÜR MEINEN NEWSLETTER EIN!

Kein Spam, versprochen!

Diefenbach Coaching

Dirk Diefenbach ist LUXX-Profile Master und Reiss-Profile Master.

Seit 15 Jahren ist er im Coaching-Bereich aktiv und erfolgreich.

Dirk ist Experte dafür, dich auf dem Weg in dein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu begleiten.

Er wirft dabei mit dir einen Blick in deine persönliche Gebrauchsanweisung, die du seit Geburt an in dir trägst.

Kontakt

Dirk Diefenbach

Albert-Niemann-Straße 11

30171 Hannover

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Du möchtest gern zu neuen Artikeln, Videos, Aktionen und Kursen auf dem Laufenden bleiben?

Der langweilige teil

© Copyright - Diefenbach Coaching