Podcast 037: Abspeck-Geheimnis Alternativprodukte?

Heute werfen wir mal gemeinsam einen Blick auf das Thema "Alternativprodukte".

Ist dieses Thema zu Beginn noch recht easy, kannst du dich später im Status der "Fortgeschrittenen" schnell in diesem großen Produkt-Dschungel verlaufen. 

Ich kann dir aber mit meinem heutigen Stand definitiv sagen: es wäre total schade, wenn du diesen "Hype" an dir vorüberziehen lässt. Er kann so verdammt lecker sein :-) 

Ich versuche heute, etwas Licht ins Dunkle zu bringen und sage dir noch mal, worauf du am Anfang unbedingt achten musst und wie du dich dann später sehr gut diesem Thema annähern kannst.

Der Mann, den ich im Podcast als Tipp auf Instagram genannt habe, ist übrigens MrFoodfoox (<-- mit einem Klick landest du auf seinem Instagram-Account).

Lass mir gerne deine Meinung, Fragen oder auch Produkt-Tipps in den Kommentaren da.


Du möchtest noch mehr Abspeck-Tipps bekommen? 

Dann werde doch einfach Teil unserer Abspeck-Community bei www.abspecken-kann-jeder.de

Wenn du dort registriert bist, tritt direkt unserer Facebook-Gruppe "die Abspeck-Community" bei

Hier findest du meinen Abspeck-Blog: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-blog

Hier findest du den Abspeck-Podcast: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-podcast

Hier geht's zum Abspeck-Coaching-Bereich: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-coaching

Folge mir auf Facebook unter: https://www.facebook.com/abspeckenkannjeder/

Folge mir auf instagram unter: abspecken_kann_jeder

Und wenn dir der Podcast gefällt, darfst du ihn sehr gern abonnieren und weiterempfehlen und mir auf iTunes eine 5* Bewertung da lassen ;-)


8 Kommentare

  • Hey Dirk,
    es gibt viele schöne Alternativen. Ich nutze auch sehr viele. Bin viel auf Instagram unterwegs - auch in dem Hype - und koche und backe auch viel um während der Abnahme nicht auf den Genuss zu verzichten. Und es ist fantastisch denn ich liebe auch Essen. Ich mache WW und es passt ins Budget. Ich nutze als Süsses WW Produkte von GOT7 die Chips und Flavedrops und viele zuckerfreien Produkte, von Body Attack die Schokisauce und das Nutella. . Auch im herzhaften Bereich nutze ich viele Alternativen backe viel von @diewölckenbäckerei und mache mir oft den Fluff von @mrfoosfoox auf Instagram.
    Toller Podcast und schönes Thema.

    Lieben Gruß
    Marion
  • Hey Marion,

    lieben Dank für die vielen tollen Beispiele!

    LG
    Dirk
  • Es gibt viele tolle Ersatzprodukte nur was ich los werden muss: Die "vielleicht" marke von Edeka find ich sowas von übelst eklig. (meine persönliche Meinung) da esse ich lieber nur 1/2 wiener Würstchen etc. ich hab da jetzt 4 Produkte von getestet und keins hat mir geschmeckt.
  • Hey Nadja,

    lieben Dank für dein Feedback. Jeder darf natürlich nach seinem Geschmack austauschen ;-)
    Was ich aber deutlich spannender finde: WELCHE Alternativprodukte nutzt du denn?

    LG
    Dirk
  • Hallo Dirk,

    vielen Dank für die Tipps. Ich bin immer froh andere Produkte kennenzulernen.

    Ich kann ohne Ersatzprodukte gar nicht mehr existieren.
    Als Zuckerersatz z.b zum Backen nehme ich gerne Xucker ( Erythrit) , der meiner
    Meinung nach viel besser als Stevia schmeckt,nämlich nicht ganz so künstlich.
    Als Ersatz für die üblichen Schoko Riegel schwöre ich auf Corny free,gibt es auch unterschiedliche Sorten und die sind wirklich lecker. Ich nehme auch gerne Skyr,allerdings ist der mir ein bisschen zu fest und daher greife ich dann auf Exquisa Quark Creme zurück mit 0.2 % Fett oder als Brotaufstrich von Exquisa die Fitline- Varianten. Geht auch gut zum kochen und verfeinern von Saucen.
    Ich werde jetzt Mal deine Vorschläge googeln und hoffe ich finde die Firma.
    Ich bin sehr gespannt,ob noch ein paar Tipps für Ersatzprodukte
    kommen.

    LG deine Verfolgerin
    Claudia
  • Hey Claudia,

    lieben Dank für dein tollen Beispiele.

    LG
    Dirk
  • Hallo DIrk, ohne Alternativprodukte geht es nicht. Nehme auch von Aldi den Lachsschinken. Und den Alpemark Käse light. Bei Edeka, nehme ich den Alnatura Joghurt 0,2 ist ewas günstiger wie der Skyr, denn ich auch gerne nehme. Finde den Podcast gut, man lernt immer wieder viel dazu, Danke.
  • Hey Holger,

    lieben Dank für dein Feedback und deine Beispiele.

    LG
    Dirk

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Abnehm-Coach auf www.abspecken-kann-jeder.de und Autor des Abspeck-Blogs und des dazugehörigen Abspeck-Podcasts.

Du möchtest endlich einen individuellen Weg zu deinem Wunschgewicht finden? Abnehmen ohne Quälerei, Verzicht und komplizierte Vorgaben?

Dann bist du hier richtig :-) Ich habe bereits über 2.000 Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet.

Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

www.abspecken-kann-jeder.de

Dirk Diefenbach ist Abnehm-Coach und Fachmann für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.

Er hat bisher über 2.000 Menschen in hunderten Vorträgen und Coachings auf ihrem Weg zum Wunschgewicht begleitet.

Dirk ist Experte dafür, dich auf deinen individuellen Abnahmeweg zu bringen (OHNE, dass du dich dabei quälen musst) und darüber hinaus im weiteren Verlauf zu begleiten.

Kontakt

Dirk Diefenbach

Albert-Niemann-Straße 11

30171 Hannover

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Trage dich hier unkompliziert in meinen Newsletter ein und werde Teil meiner Abspeck-Liste!

Der langweilige teil

© Copyright - Diefenbach Coaching