Podcast 046 - Deine Abspeck-Fragen (Teil 3)

Es wurde mal wieder Zeit!

Jetzt kommt es dafür gleich doppelt :-)

Denn in einer Doppelepisode widme ich mich endlich mal wieder deinen Abspeck-Fragen!

Ich habe mal wieder meine Abspeck-Community auf Facebook und Instagram befragt, welche Themen ihnen gerade so auf der Seele brennen.

Herausgekommen ist eine tolle Sammlung quer durch den Garten und im heutigen Teil widmen wir uns folgenden Themen:

  • wie kann ich am besten abnehmen?
  • ich esse oft zu viel :-( wie kann ich Maß halten?
  • was tue ich, wenn ich in eine "scheißegal-Einstellung" verfalle?
  • hat das Alter eine Auswirkung auf die Abnahme?
  • kann ich den Klickmoment für eine erfolgreiche Abnahme selbst herbei rufen?
  • warum können andere tonnenweise essen und ich muss es nur anschauen?

Da ist doch sicher etwas für dich dabei, oder?

Hast du auch eine Meinung oder Erfahrungen zu den gestellten Fragen oder bewegt dich vielleicht sogar auch gerade ein Thema? Lass es mich gern über die Kommentare wissen :-)

Du möchtest noch mehr Abspeck-Tipps bekommen? 

Dann werde doch einfach Teil unserer Abspeck-Community bei www.abspecken-kann-jeder.de

Hier findest du meinen Abspeck-Blog: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-blog

Hier findest du den Abspeck-Podcast: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-podcast

Hier geht's zum Abspeck-Coaching-Bereich: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-coaching

Folge mir auf Facebook unter: https://www.facebook.com/abspeckenkannjeder/

Folge mir auf instagram unter: abspecken_kann_jeder

Und wenn dir der Podcast gefällt, darfst du ihn sehr gern abonnieren und weiterempfehlen und mir auf iTunes eine 5* Bewertung da lassen ;-)



6 Kommentare

  • Guten Morgen, bin im Moment in einer Abnehm Krise, fange aber trotzdem an die Dinge für mich aufzuarbeiten, muss vor Allem an der Stressschraube drehen im Moment ist soviel los, bei mir selber und um mich herum das es nicht einfach ist mich zu motivieren! Danke das Du da bist und mich begleitest! Schönes Wochenende und jetzt höre Ich noch die neueste Folge! G, Sonja
  • Hey Sonja,

    sehr gerne & und ganz viel Erfolg!

    LG
    Dirk
  • Hey Dirk,
    Mega Podcast wie immer😍.
    Diese Fragen 2 und 3 stelle ich mir auch gerade wieder und merke dass es Ausreden werden. Das will ich nicht!!
    Maß halten fällt mir tatsächlich schwer, da ich leidenschaftlich gern esse, Lust-, Frust-, und momentan Traueressen.
    Ich hatte es lange im Griff aber momentan meint das Schicksal es nicht gut mit mir und mich beschäftigen momentan sehr viele Dinge. Ein guter Freund der Familie noch nicht mal 30 Jahre alt verunglückt - Hirntod - Maschinen abgestellt. Meine Freundin ist Montag ins Hospiz gekommen und heute Nacht eingeschlafen😢. Sie wollte die letzten Wochen keinen Kontakt mehr zu keinem ihrer Freundinnen, Kontakt nur über ihre Schwester - ich habe es akzeptiert aber ich hätte mich so gerne noch von ihr verabschiedet so behalte ich sie jetzt in meinem ❤ wie ich sie das letzte Mal gesehen habe. Wir haben viel erlebt unsere Kinder sind zusammen groß geworden...in zwei Jahren die zweite Freundin...boa so krass ...komme gerade nicht klar😓.
    Dann mein neuer Job der sehr stressig ist aber mega Spass macht.
    Alles das ist natürlich kein Grund dafür dass eben maßlos essen und scheißegal bei mir Einzug hält. Alles in allem muss ich wieder an mich denken, planen etc.
    Ich verbiete mir oft Sachen. Dann irgendwann hab ich so einen Jieper und dann sind es Unmengen. Das Erlauben und Einteilen ohne schlechtes Gewissen muss ich noch lernen.
    Die anderen beiden Punkte sind für mich Mythen und Ausreden wenn es nicht läuft.
    Haltlos essen und Scheißegalfalle sibd eher gerade meins, aber ich steuere jeden Tag aufs Neue gegen, denn da wo ich letztes Jahr war will ich nicht mehr hin!!!
    Sorry für den langen Text😏
    Lieben Gruß
    Marion
  • Nochmal ich, tatsächlich habe ich eine aktuelle frage. Ich lese und höre viel im Netz über z.B. Weizen , der problematisch sein kann und überhaupt Nahrungsmittel -Unverträglichkeiten. Stimmt davon etwas?
  • Hey Juliane-,

    Unverträglichkeiten spürst du in jedem Fall körperlich. Dies ist aber eher ein gesundheitliches Thema.
    Für die Abnahme gilt einzig und allein die negative Energiebilanz ;-)
    LG
    Dirk
  • Lieber Dirk, sehr herzlich dankeschön für die wunderbar auf den Punkt gebrachten Antworten. Besonders die Frage nach dem warum und welches Ziel ich eigentlich habe, ist immer wieder neu zu überdenken. Machs gut, liebe Grüße von Juliane-Doris

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Abnehm-Coach auf www.abspecken-kann-jeder.de und Autor des Abspeck-Blogs und des dazugehörigen Abspeck-Podcasts.

Du möchtest endlich einen individuellen Weg zu deinem Wunschgewicht finden? Abnehmen ohne Quälerei, Verzicht und komplizierte Vorgaben?

Dann bist du hier richtig :-) Ich habe bereits über 2.000 Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet.

Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

www.abspecken-kann-jeder.de

Dirk Diefenbach ist Abnehm-Coach und Fachmann für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.

Er hat bisher über 2.000 Menschen in hunderten Vorträgen und Coachings auf ihrem Weg zum Wunschgewicht begleitet.

Dirk ist Experte dafür, dich auf deinen individuellen Abnahmeweg zu bringen (OHNE, dass du dich dabei quälen musst) und darüber hinaus im weiteren Verlauf zu begleiten.

Kontakt

Dirk Diefenbach

Albert-Niemann-Straße 11

30171 Hannover

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Trage dich hier unkompliziert in meinen Newsletter ein und werde Teil meiner Abspeck-Liste!

Der langweilige teil

© Copyright - Diefenbach Coaching