Podcast 049 - Winterzeit = Pausenzeit?

Die Winterzeit/Weihnachtszeit ist die Zeit, zu der sehr viele Menschen ihr Abspeckvorhaben "pausieren"...

Harte Zeiten, zu viele Herausforderungen, es ergibt doch eh keinen Sinn und ich fange einfach im nächsten Jahr wieder an!

Warum das vielen meiner Coachees in der Vergangenheit schon Tränen in die Augen getrieben hat, wie du dein Frühwarnsystem aktivieren kannst und welche Strategien dir beim Durchhalten helfen, erfährst du heute im Podcast...

Lass mich gern etwas zu deinen Erfahrungen in den Kommentaren wissen!

Du möchtest noch mehr Abspeck-Tipps bekommen? 

Dann werde doch einfach Teil unserer Abspeck-Community bei www.abspecken-kann-jeder.de

Hier findest du meinen Abspeck-Blog: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-blog

Hier findest du den Abspeck-Podcast: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-podcast

Hier geht's zum Abspeck-Coaching-Bereich: https://www.diefenbach-coaching.de/abspeck-coaching

Folge mir auf Facebook unter: https://www.facebook.com/abspeckenkannjeder/

Folge mir auf instagram unter: abspecken_kann_jeder

Und wenn dir der Podcast gefällt, darfst du ihn sehr gern abonnieren und weiterempfehlen und mir auf iTunes eine 5* Bewertung da lassen ;-)



2 Kommentare

  • Hey Dirk,
    auch ein sehr schöner und passender Podcast zu dieser Jahreszeit. Genau jetzt schmeißen viele das Handtuch.
    Ich hab es auch 2016 getan und dann habe ich meine Zunahme von 8 kg bis Oktober 2017 mit mir getragen und immer gesagt morgen fange ich an. Sehr fatal. Ich habe tatsächlich im Oktober angefangen abzunehmen und bis März diesen Jahres 12 kg abgenommen um Januar mein Gold verlängert 20% und noch 2 Sterne. In diesem Jahr mache ich keine Pause. Ich hab im Januar meine Goldverlängerung und das ist schon ein großer Anreiz für mich keine Pause uu machen! Ich möchte noch eine Abnahme bis dahin und ich werde es schaffen. Eine Pause zu machen ist der Anfang vom Ende und das wäre es für mich definitiv. Wenn man weiß dass man viele Herausforderungen hat kann man sich ja auch einen Stillstabd oder auch eine kleine Zunahme erlauben. Ich denke dass - wenn man alles aufschreibt was man isst - es nicht so schlimm wird denn man hat dann doch den Überblick. Den nicht ganz zu verlieren hilft dchon ungemein und das heißt ja auch nicht dass man komplett auf alles verzichten muss aber man geht anders damit um wenn man " keine Pause" macht.
    Sehr schön auch nochmal für mich gewesen um mein Ziel zu definieren! 🙏😘
    Lieben Gruß
    Marion
  • Hey Marion,

    tolle Einstellung und du durftest aus einer Erfahrung lernen. Und da es mit einem Ziel immer besser geht, kommt doch die Goldverlängerung wie gerufen ;)

    LG
    Dirk

Was denkst du?

Dirk

Hallo, ich bin Dirk, dein virtueller Abnehm-Coach auf www.abspecken-kann-jeder.de und Autor des Abspeck-Blogs und des dazugehörigen Abspeck-Podcasts.

Du möchtest endlich einen individuellen Weg zu deinem Wunschgewicht finden? Abnehmen ohne Quälerei, Verzicht und komplizierte Vorgaben?

Dann bist du hier richtig :-) Ich habe bereits über 2.000 Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet.

Schaue dich um und komm bei Fragen und Wünschen gern auf mich zu!

www.abspecken-kann-jeder.de

Dirk Diefenbach ist Abnehm-Coach und Fachmann für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.

Er hat bisher über 2.000 Menschen in hunderten Vorträgen und Coachings auf ihrem Weg zum Wunschgewicht begleitet.

Dirk ist Experte dafür, dich auf deinen individuellen Abnahmeweg zu bringen (OHNE, dass du dich dabei quälen musst) und darüber hinaus im weiteren Verlauf zu begleiten.

Kontakt

Dirk Diefenbach

Albert-Niemann-Straße 11

30171 Hannover

info@diefenbach-coaching.de

Newsletter

Trage dich hier unkompliziert in meinen Newsletter ein und werde Teil meiner Abspeck-Liste!

Der langweilige teil

© Copyright - Diefenbach Coaching